Die, die mit mir Reli haben, oder auch die meisten aus meiner Klasse wissen wahrscheinlich, dass ich gegen die Todesstrafe bin.

Ich kann es einfach nicht verstehen, dass es in einem fortgeschrittenen Land wie Amerika so etwas geben kann. Deshalb hasse ich auch George W. Bush und Arnold Schwarzenegger, denn die Gouverneure könnten jede einzelne Hinrichtung verhindern. Ich habe mal einen Film darüber gesehen und das hat mir nur noch mehr gezeigt, wie menschenunwürdig diese Strafe ist. Ich bin wirklich nicht diejenige, die bei Filmen weint, das hab ich noch nie getan, aber bei "Dead man walking" war es fast so weit. Die Todesszene wird so realistisch verdammt dargestellt. Und ich glaube auch, dass die Absicht dieses Filmes ist, Menschen gegen die Todesstrafe aufzubringen, so hab ich es zumindestens empfunden.

          

 Die Verurteiten werden auf eine Liege gebunden, wie Jesus ans Kreuz genagelt wurde, ehrlich, und dann drücken drei Männer gleichzeitig auf einen Knopf, wodurch dann das Gift "freigelassen" wird. Keiner dieser Männer weiß, wer von ihnen das ausgelöst hat, aber wie kann man überhaupt zu so etwas fähig sein?? Wenn man einen Mörder für seinen Mord zum Tode verurteilt, dann tut man doch genau das selbe. man ist dann ebenfalls ein Mörder. Außerdem ist es für manche eine größere Strafe, lebenslang ins Gefängnis zu gehen, als einen kurzen Tod zu haben. Kein Mensch hat das Recht, über das Leben eines anderen zu richten, auch der amerikanische Präsident nicht!

In den anderen Ländern, wie China, Indien, Irak.... wo es die Todesstrafe gibt, ist es natürlich genauso schlimm, aber bei Amerika kann ich es am wenigsten verstehen, da die USA sich selber ja als Weltmacht bezeichnet, da muss man ja auch ein Vorbild sein und die Menschenrechte beachten, oder?

Ich habe wirklich schon oft über dieses Thema nachgedacht, ich finde, das ist es auch wert. Wenn ich irgendetwas dagegen unternehmen könnte, ich würde es sofort machen, aber was kann man schon ausrichten? Selbst Amnesty International hat doch keinerlei Einfluss darauf. 

 Naja, ich weiß ja nicht, wie ihr das seht, aber das ist meine Meinung und vielleicht versteht ihr mich ja ein bisschen.    Denkt einfach mal ein bisschen darüber nach.